Bild TP Rügenageln Neues Bild.jpg

Wir, das TP Rügenangelteam, angeln seit vielen Jahren begeistert rund um Rügen.

In all den Jahren konnten wir uns unsere sehr guten Gewässerkenntnisse zu Nutze machen und dadurch auch kapitale Fische an Bord ziehen. Gerne geben wir unsere Anglerfahrungen und den ein oder anderen Tipp an Euch weiter.

Die Gewässer rund um Rügen sind die besten Angelreviere Deutschlands. Jahr für Jahr zieht es immer mehr Lachsangler hier her, um auf Lachstour zu gehen.

Das Wrackangeln erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn hier kann man häufig vor allem größere Dorsche ans Tageslicht holen.

Das Pilken ist allerdings immer noch die beliebteste Methode um Dorsch zu angeln, aber auch das Schleppangeln findet immer mehr Freunde und wird von uns betrieben und auch für Sie angeboten.

Die Boddengewässer rund um Rügen gehören darüber hinau zu den besten Hechtrevieren, die man in Deutschland, bzw. sogar Europa, ansteuern kann. Hechte mit einem Meter Länge sind hier keine Seltenheit.

Die Barsch- und Zanderfreunde kommen hier auch voll auf Ihre Kosten, denn hier haben Sie hervorragende Bedingungen um auf diesen Raubfisch Jagd zu machen.

Nicht zu vergessen sind natürlich die Schwarmfische. Erst der Hering, der ab Februar von der Ostesse in Rügens Boddengewässer zieht, um hier zu laichen und dann der Hornhecht, der selbiges im Mai tun.

 Am Rügendamm stehen in der Saison zahlreiche Boote samt ihren Anglern, meist direkt an den Fahrrinnen, also auch direkt beim Fisch. Besonders beliebt ist dafür die Fahrrinne im Wieker Bodden, denn dort ist das Fahrwasser sehr schmal, so dass der Erfolg für den Angler hier meist sehr groß ausfällt.

IMG-20170304-WA0065.jpg